Einträge von Andreas Gärtner

Pfusch im Tiefbau bremst Verkehrssicherheit aus

Leserbrief von Horst Hamann im Holsteiner Courier vom 11.05.2021 Die Lebensadern von Städten und Gemeinden werden laut Landesrechnungshof vernachlässigt und gefährden damit die Sicherheit von Bürgern. Ob man hier noch von mangelhaften Engagement sprechen kann und nicht von Gefährdung, mag sich jeder selber ein Bild von machen. Warum fragt niemand nach den Gefährdungsbeurteilungen, die regelmassig […]

Die Staaten auf den Weg zur Hyperinflation

Eine Betrachtung unseres finanzpolitischen Sprechers Klaus-Peter Voigt, BfB Neumünster: Nach Angaben der Ratingagentur Moody’s steigen die Schulden der großen Staaten der Welt fast doppelt so schnell wie während der Finanzkrise. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel erwartet daher wegen der weltweit ergriffenen Corona-Maßnahmen Pleitewellen, wachsende Schuldenberge und eine „neue Wirtschaftslandschaft„. Nach Einschätzung der […]

Wie die Corona-Politik die Reichen immer reicher macht

Eine Betrachtung unseres finanzpolitischen Sprechers Klaus-Peter Voigt Das Corona-Jahr 2020 hat eine unheilvolle Entwicklung eingeleitet. Gut für die Großen – schlecht für den Mittelstand und die Bürger. Die Bilanz der Bundesregierung ist ohnehin schon von katastrophalen Fehlentscheidungen (Atomausstieg, Völkerwanderung, Euro-Rettung oder Brexit) und dümmlichen Leerformeln („Wir schaffen das“, „wenn der Euro scheitert, scheitert Europa“) geprägt. […]

Die Großen kaufen die Kleinen zu Spottpreisen auf

Eine Betrachtung unseres finanzpolitischen Sprechers Klaus-Peter Voigt Die Großen fressen die Kleinen – wann wehrt sich der Mittelstand endlich? Immer mehr Mittelständlern geht in der Krise das Geld aus. Die Großen freut´s – sie kaufen die Konkurrenz zu Spottpreisen auf. Während China seine Wirtschaft wiederbelebt, droht in der Eurozone eine Insolvenzwelle unbekannten Ausmaßes. China könnte […]

Die unendliche Geschichte Großflecken Teil II

Klarstellung des BfB zu einem Artikel des Prima Wochenende vom 16.12.2020: SPD-Rathausfraktion und GRÜNEN-Ratsfraktion zur Vertagung der Entscheidung zur Umgestaltung des Großfleckens Es wird die Aussage des Fraktionsvorsitzenden der SPD, Volker Andresen in diesem Artikel zitiert: „In ihrem Änderungsantrag hatten SPD und GRÜNE gefordert, den Radweg in einer Variante mit hellem Granitstein zu gestalten, der […]

Hotel am Einfelder See in Neumünster ist vom Tisch

Leserbrief zum Thema  „Hotel am Einfelder See in Neumünster ist vom Tisch“ Holsteiner Courier vom 01.12.2020 Autor: Horst Hamann Man muss sich schon wundern über die Aussagen. Sie entbehren jeglicher Grundlage. Eine Umfrage bei den Einwohnern zum Hotelstandort ist nicht bekannt und das zu pauschalisieren ist schon heftig. Ob ein Kiosk sich für einen Betreiber […]

Die unendliche Geschichte Großflecken

Der Holsteiner Courier berichtete am 30.11.2020 über den Rechtsstreit mit dem Architekten: Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras aus Neumünster will schnellen Umbau des Großfleckens „Unterdessen schlägt die FDP „eine Pflasterung mit roten Steinen und weißen Randstreifen“ vor. Alternativ solle die Verwaltung „endlich den zweiten Teil des ursprünglichen Ratsbeschlusses“ befolgen und einen Vorschlag für die komplette Umgestaltung […]

CDU-Kandidatin zieht aus privaten Gründen ihre Kandidatur als Oberbürgermeisterin zurück

Für die kommende Oberbürgermeisterwahl am 23. Mai 2021 hat der Kreisvorstand nach reiflicher Überlegung in einer Sitzung einstimmig für die Kandidatin der CDU, Jutta Schlemmer votiert und wird auf der Mitgliederversammlung, die nach der Sommerpause stattfinden wird, eine Empfehlung aussprechen. In den Vorgesprächen mit dem BfB-Kreisvorstand hinterließ sie den Eindruck der Bodenständigkeit, Bürgernähe und Zielstrebigkeit. […]

Corona-Fälle in Schlachthof – Zahl der Infizierten steigt weiter

Leserbrief zum Thema „Corona-Fälle in Schlachthof – Zahl der Infizierten steigt weiter“ Holsteinischer Courier vom 10. Mai 2020 Autor: Horst Hamann Die Corona-Pandemie bringt es an den Tag! Menschenhandel und Sklavenhaltung in Deutschland oder wie soll man das betiteln? Die Berichterstattung über die Schlachthöfe bringt es an den Tag und bedarf dringend einer kompletten Durchleuchtung […]